ALTRUJA-BUTTON-LP5I
ALTRUJA-BUTTON-W3LS

.

Theologische Werkstatt 2024

“THEOLOGISCHE WERKSTATT” AM 1.-3. MÄRZ 2024 

“Was sollen wir tun? – Von der Bibel zu ethischen Entscheidungen.” Darum geht’s bei der Theologischen Werkstatt für haupt- und ehrenamtliche Verkündigerinnen und Verkündiger, die Anfang März in Bad Blankenburg stattfindet.  

Krieg und Frieden, Sexualität und Lebensformen, Schutz des Lebens und Selbstbestimmung… – kaum etwas bewegt die christliche Welt derzeit mehr als Fragen der Ethik. Hier finden intensive, zum Teil überhitzte Debatten statt. Es geht nicht nur um ethische Orientierung, sondern auch um die Bedeutung der Bibel, um Identitätsfragen und teilweise neue Parteiungen. Zugleich ziehen sich manche in Räume von Gleichgesinnten zurück. Andere bleiben fragend dazwischen. Es wird mehr proklamiert als diskutiert. Dabei werden Problemlagen und Sachverhalte schnell verzeichnet. Es entstehen neue Gräben, zum Teil mitten durch Kirchen, Gemeinden, Werke, Verbände, Kollegien von Ausbildungsstätten, Leitungsgremien und Vorstände. All dies geschieht in einem gesellschaftlichen Klima, in dem ebenfalls Polarisierungen zunehmen. Es gibt individuelle Fragestellungen und ideologische Überhöhungen.

Bei unserer Theologischen Werkstatt fragen wir:

Wie kommen wir von der Bibel zu ethischen Entscheidungen? Wie nehmen wir verschiedene Situationen, Problemlagen und Herausforderungen angemessen wahr? Wie bewegen wir uns zwischen Gesinnung und Verantwortung, Position und Weite? Wie gehen wir mit Spannungen, verschiedenen Perspektiven und unterschiedlichen Betroffenheiten um? Wie kann Leitung verantwortlich gestaltet werden? Wie orientieren wir uns und wie geben wir Orientierung? Wie finden wir Wege zum Leben? 

TAGUNGSBEITRAG

Kosten für Übernachtung, Vollpension und Tagung:
179 EUR (EZ) / 163 EUR (DZ)
Aufpreis für das Abendessen am Samstag (optional):
15 EUR
Aufpreis für eine Anschluss-Übernachtung
vom 2. auf den 3. März:
88 EUR (EZ) / 72 EUR (DZ)

TAGUNGSORT

Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg gGmbH
Esplanade 5-10a | 07422 Bad Blankenburg

mit dabei:

PD Dr. theol. habil. Stefan Jäger
Stv. Direktor der Evangelistenschule Johanneum, Dozent für Systematische Theologie und Neues Testament, Privatdozent an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal

 

Matthias Reumann
Theologischer Leiter im Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg

 

Dr. Andrea Völkner
Pfarrerin bei der Berliner Stadtmission, unterrichtet am Theol. Studienzentrum Berlin (TSB) Systematische Theologie

Prof. Dr. Wilfried Sturm
Dozent für Systematische Theologie in pastoraler Praxis an der Internationalen Hochschule Bad Liebenzell (IHL), Promotion zum Thema des seelsorgerlichen Umgangs mit ethischen Konflikten in der Frühgeborenenmedizin

Prof. Dr. Stefan Kürle
Alttestamentler, Theologisches Studienzentrum Berlin/EHT Marburg

Dr. Dr. Beat Schweitzer
Promovierter Molekular- und Zellbiologe, Studium am Theologischen Seminar St. Chrischona, Promotion in Theologie, Dozent (Ethik) und Studiengangsleiter am tsc

Birgit Hasenberg
Gemeinschaftspastorin im Westfälischen Gemeinschaftsverband

Prof. Dr. Harald Jung
Ökonom und Systematischer Theologe, seit 2011 Prof. für Ethik und Soziallehre an der Internationalen Hochschule Bad Liebenzell

Robert Lau
Gemeinschaftspastor im Hannoverschen Verband Landeskirchlicher Gemeinschaften

Kontakt
Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband e. V.
Leuschnerstraße 72a
34134 Kassel

Telefon 0561 20799-0
Telefax 0561 20799-29

E-Mail info[at]gnadauer[.]de

Newsletter abonnieren